Urlaub in Bad Fallingbostel und Dorfmark

Vergnügliches - eine bunte Sammlung von "wissenswert und spannend" bis zu "ziemlich sinnfrei aber lustig"

Platt lernen ist gar nicht schwer. Es gibt viele Worte, deren Bedeutung man leicht erahnen kann. Und manchmal hilft es sogar, Englisch zu können, um Platt zu verstehen: "die Uhr" auf Plattdeutsch heißt zum Beispiel "de Klock". Einfach, oder? Dann wiederum gibt es einige Worte, die sind schon eine Herausforderung, aber ausgesprochen lustig, wortwörtlich sozusagen. Die vermutlich langsam aussterbende Spezies der Schrankenwärter zum Beispiel heißt auf Platt "Iesenbahnpahlupundaaldreiher".

Zum Einstieg haben wir die wichtigste Lektion für Sie, so dass Sie sich fast unbemerkt unter die Einheimischen mischen können und sich nicht gleich als "totrocken", zugezogen (wenn auch nur temporär) outen müssen. Wie begrüßt man sich bei uns Heidjern zu welcher Tageszeit? Das ist ganz einfach:

Guten Morgen - Moin
Guten Tag - Moin
Mahlzeit - Moin
N'abend - Moin
Auch hier? - Moin
Wie geht's? - Moin

De Klock is dree.
De Klock is dree.

Mit diesem Basiswissen sind Sie schon bestens aufgestellt und wenn Sie mehr Platt schnacken möchten, haben wir hier noch zwei hilfreiche Links für Sie: den Plattdeutsch-Kurs bei Radio Bremen und das Wörterbuch online: Hochdeutsch-Platt / Platt hochdeutsch

Diese Seite verwendet Cookies und PIWIK um Inhalte technisch anzeigen und Statistiken erstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!   Details ansehen