Urlaub in Bad Fallingbostel und Dorfmark

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie auf Bad Fallingbostel und Dorfmark in der "Erlebniswelt Lüneburger Heide" aufmerksam geworden sind!

Heute also ein virtueller Gast - und morgen vielleicht schon persönlich vor Ort - wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen: Einfach anrufen oder Email schreiben an unsere Tourist-Informationen. Wir kennen unsere herzlichen Gastgeber vor Ort, beraten gerne und vermitteln die passende Unterkunft - ganz nach Ihren Wünschen und Ansprüchen, egal ob Familienaurlaub, Vereinsausflug oder Dienstreise.

 


Ein paar Tage freie Zeit genießen, gemeinsam unterwegs sein, frei nach Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf: „Die Welt ist voll von Sachen, und es ist wirklich nötig, dass sie jemand findet“.

Und hier bei uns, mitten in der „Erlebniswelt Lüneburger Heide“ finden Sie wirklich tolle Sachen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt!

Über Zäune schauen

Über Zäune schauen Bad Fallingbostel
Über Zäune schauen Dorfmark



Logo Über Zäune schauen

Auch im Jahr 2017 laden wieder zahlreiche Teilnehmer der "Geöffneten Gärten" herzlich ein, einen Blick in ihre privaten Gartenreiche zu werfen.

In Bad Fallingbostel am:

04. Juni + 23. Juli + 12. November (Adventsstimmung im Garten),

In Dorfmark am:

28. Mai + 03. Juni + 04. Juni + 25. Juni + 27. August, oder nach tel. Vereinbarung.

Eine Beschreibung sowie Adresse und Öffnungszeiten sehen Sie hier in der Broschüre zum Download.

http://ueber-zaeune-schauen.de/broschuere/






Geöffnete Privatgärten - im Landkreis Heidekreis 2017

Bad Fallingbostel


War früher das Angebot der Kneipp-Sanatorien herausragend, so haben sich die touristischen Strukturen mittlerweile gewandelt. Mit der "Klinik Fallingbostel" verfügt die Kreisstadt Bad Fallingbostel aber weiterhin über eine hochmoderne Einrichtung, auch der Bereich Internationale Rehabilitation genießt große Reputation.

Hoher Freizeitwert in idyllischer Landschaft: ausgedehnte Wälder, Äcker und Wiesen prägen das Landschaftsbild, das seinen besonderen Reiz durch den Heidefluss, die Böhme, erhält. In dessen Urstromtal liegt am Nordrand Bad Fallingbostels die "Lieth", ein beeindruckender Laubwald mit an Mittelgebirge erinnernde Steilhänge.

Viele grüne "Ecken" laden zum Verweilen oder auch aktiv sein ein: ob es die Outdoorfitnessgeräte im schönen Stadtpark sind, der Barfußpfad oder der Kräutergarten - es gibt immer etwas zu entdecken. Lust auf eine Segway-Tour? Auch das ist in Bad Fallingbostel möglich!

Hier erfahren Sie mehr zu Bad Fallingbostel.

Dorfmark


Dorfmark liegt rund 7 km nordöstlich von Bad Fallingbostel und ist neben den Ortschaften Vierde, Mengebostel, Jettebruch und Riepe der größte Ort mit Zugehörigkeit zur Kernstadt und hat sich in seiner über tausendjährigen Geschichte den typisch "dörflichen" Charakter erhalten.

Freuen Sie sich auf gepflegte Gärten und typisch niedersächsische Fachwerkhäuser, natürliche Parkanlagen mit zahlreichen reizvollen Bachläufen und Teichen.

Im Jahr 2014 zum Beispiel war unser Bürgerpark einer der ausgesuchten "Lieblingsplätze in der Metropolregion Hamburg". Er besticht nicht nur durch seine wunderschöne Gestaltung, sondern zählt auch sage und schreibe 21 kleine Brücken. Außerdem beherbergt er einige großartige Skulpturen die im Rahmen des Projektes "Böhme schafft Kunst" entstanden sind.

Hier stellen wir Ihnen Dorfmark im Detail vor.

Diese Seite verwendet Cookies und PIWIK um Inhalte technisch anzeigen und Statistiken erstellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!   Details ansehen